Senioren

Besuchsdienstkreis


Wenn Sie auf Grund von Krankheit oder Alter keine Kreise oder Gottesdienste besuchen können, den Kontakt zur Gemeinde aber behalten möchten, dann wenden Sie sich an uns. Wir besuchen Sie gern und berichten aus dem Gemeindeleben oder lesen etwas vor. Vielleicht können wir auch hin und wieder Fahrten zu Gottesdiensten organisieren. Auch wenn sie Familienangehörige pflegen und hier und da mal gerne eine Stunde für sich hätten, lassen Sie es uns wissen, wir helfen gern. 


Wenn Pflege zur Last wird 

Die Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford gGmbH wenden sich mit einem neuen Beratungsangebot an pflegende Angehörige. Pflegende Angehörige erleben es jeden Tag: Die Sorge für ein krankes, hilfsbedürftiges Familienmitglied zieht nicht nur finanzielle, organisatorische und pflegerische Fragen nach sich, sondern stellt alle Beteiligten immer wieder vor neue und oftmals belastende Herausforderungen: 

- die Veränderung der eigenen Lebensplanung 

- zunehmende zeitliche Inanspruchnahme durch die Pflege 

- wenig Freiräume, um eigene Kontakte und Interessen zu pflegen,

- körperliche Erschöpfung, Stress, aber auch Spannungen und 

- Konflikte innerhalb der Familie... 


Und jede Verschlechterung des Gesundheitszustandes stürzt in neue Sorge, erfordert eine neue Anpassung an die veränderte Situation und stellt die Pflegenden vor manch schwere Entscheidungen: Ist die Pflege zu Hause noch zu schaffen? Wie lange halte ich das durch? Und was ist für meinen Angehörigen das Beste? Einmal mit einem außen stehenden Menschen über die Situation zu sprechen, über die eigenen Belastungen, Gefühle und Fragen, das wünschen sich viele Betroffene. Die Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford gGmbH wenden sich mit einem neuen und gezielten Beratungsangebot an pflegende Angehörige, die sich in einer belastenden Pflegesituation befinden und die Möglichkeit zu einem vertraulichen Gespräch in schwierigen Entscheidungssituationen nutzen möchten. 

Das Beratungsangebot ist kostenlos. Ort und Zeit der Beratungsgespräche werden telefonisch jeweils gemeinsam mit den Ratsuchenden vereinbart unter der Telefonnummer 05221 / 928958. 


Link zum Diakonischen Werk im Kirchenkreis Herford  http://www.diakoniestationen-herford.de/